top of page

Neuzugang aus dem Tierheim Bocholt


Vor einigen Tagen erreichte uns eine Nachricht vom Tierheim Bocholt, in dem sie um Unterstützung baten.


Im März nahm das Tierheim 2 Böcke als Fundtiere aus Rees auf. Die Böcke wurden vom Tierheim kastriert. Kurz darauf wurde dieses mal eine Rattendame gefunden, die das Tierheim ebenfalls aufnahm. Es stellte sich heraus, dass das Rattenmädchen trächtig war. Am 15.04. brachte sie 14! Welpen zur Welt. Um nun all den Ratten eine artgerechte Unterbringung zu gewährleisten, bat uns das Tierheim um Unterstützung. So zogen die Mama sowie ihrer bildhübschen Babysmädels auf die Pflegestelle nach Hamminkeln um. Die beiden Kastraten sowie die 7 Babyböckchen, zogen auf die Pflegestelle nach Kamp-Lintfort.

Hier werden sie von uns nun versorgt, gegen eventuelle Parasiten behandelt und können hoffentlich bald in ihr „Für immer zu Hause“ ziehen.

Die Mama ist wirklich eine super liebe, neugierige und freundliche Nase, die schon recht zahm ist. Die Babys werden nun auf den Pflegestellen an die Hand gewöhnt, sind aber alle, Mädels wie Böckchen, super neugierig. Die beiden Kastraten sind ebenfalls sehr neugierig und freundlich.

Wer also Interesse an eines dieser wirklich super schönen Tiere hat, kann sich sehr gerne bei unseren Pflegestelle auch jetzt schon melden und vielleicht schon bald ein Probekuscheln vereinbaren.

Da wir aber nun unvorhergesehen auf einen Schlag 17 Tiere bekommen haben, bitte wir euch auch diesmal um Eure Unterstützung! So brauchen wir also ganz dringend ein wenig Futter, denn Babys müssen noch wachsen und haben daher doppelt soviel hunger!


Vielen Dank an das Tierheim Bocholt für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und dir tolle Zusammenarbeit.

コメント


bottom of page