top of page

Die letzten vier Altenkirchener Mädels

ca. 1 Jahr bis 2 Jahre

🐀 Farbrattenhilfe Nordrhein
📍 Krefeld
4 W 2 x ca. 2 Jahre und 2x geb. 02/23

Nachdem die in diesem Rudel vorhandenen Dauerpflegetiere verstorben sind, möchten wir es nicht unversucht lassen, diesen Mädels nochmal ein richtiges eigenes Zuhause zu geben.

Sie stammen noch aus dem Großnotfall Altenkirchen Anfang 2023. Die zwei älteren sind Mamas und die zwei jüngeren die Töchter der einen Mama. Sie wurden von mit Mitte 2023 reintegriert und leben seit dem wirklich harmonisch zusammen.
Weswegen sie bisher noch nicht vermittelt worden sind?
Zum einen waren sie bisher Begleiter der Dauerpflegetiere und zum anderen war es mir sehr wichtig, dass sie in kein bestehendes Rudel integriert werden.
Denn: Beide Mamas reagieren sehr stark auf Gerüche (fremde Tiere) und Geruchswechsel.
Sie funktionieren wirklich toll als bestehende Gruppe ( bis auf das Käfig reinigen, das finden die Mamas richtig doof, gerne auf Anfrage ein Video dazu)

Beide Mamas und eine der kleinen lassen sich wirklich wunderbar hochnehmen etc, nur die eine mag es nicht so sehr. Es sind wirklich tolle Tiere mit denen man sehr viel Spaß haben kann.

Beide Mamas haben ihre Kriegsnarben, wie Risse in den Ohren oder nur noch ein Auge, aber es sind wirklich sehr nette und aufgeschlossene Tiere.
Wie alle Altenkirchener neigen auch diese alle paar Monate zu Abszessen, besonders gerne am Hals.

Bedingungen: Ziehen nur als bestehende Gruppe aus, am besten zu erfahrenen Haltern (Integration wenn 2 übrig bleiben, Abszess Problematik.)

Vielleicht mag ihnen ja jemand eine Chance geben!?
Gerne auf Anfrage mehr Infos und Videos.

Die Vermittlung erfolgt nach positivem kennenlernen beim Probekuscheln mit Schutzvertrag.

Interesse geweckt?

bottom of page